Zutaten:

  • 3 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Zucker + 8 Esslöffel für die Creme
  • 125g Margarine 
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Natron
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 1,5 Tassen Buttermilch
  • 1 Liter Milch 
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Vanillesoße Trockenprodukt
  • 100g Kokosraspeln
  • 310g Butter
  • 3 Esslöffel Kokosfett

Zubereitung:

  1. Mehl, 2 Tassen Zucker, Margarine, Eier, Natron, Kakao & Buttermilch mit dem Mixer verrühren (Mixstäbe), auf ein Blech verteilen und 20 Minuten bei nicht zu starker Hitze backen (160 Grad Umluft). Danach abkühlen lassen.
  2. Für den Belag zuerst 250g Butter mit dem Kokosfett verrühren (Mixstäbe).
  3. Die Milch aufkochen, bisschen was zum anrühren des Pulvers übrig lassen
  4. Den Vanillepudding, die Vanillesoße, die restl. Milch & 6 Esslöffel Zucker mit dem Schneebesen verrühren, damit es keine Klumpen gibt 
  5. Sobald die Milch kocht, dazu geben und mit dem Schneebesen ständig rühren
  6. Sobald es etwas abgekühlt ist, die Butter mit dem Kokosfett unterrühren 
  7. Danach die Creme auf dem Blech verteilen 
  8. Kokosraspeln in der Pfanne mit 60g Butter & 2 Esslöffel Zucker rösten (hellbraun) und über die Creme streuen
  9. kühl stellen
Add to Favourites