Zutaten Biskuitteig:

  • 3 Eier 
  • 3 EL heißes Wasser
  • 150g Zucker
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 100g Weizenmehl
  • 1 Pack Backpulver
  • 50g Speisestärke

Zubereitung Biskutteig:

  1. Backofen vorheizen
  2. Eier & heißes Wasser in einer Rührschüssel mit dem Mixer auf höchster Stufe ca. 1 Minute schaumig schlagen 
  3. Zucker mit Vanillezucker mischen und ca. 3 Minuten mixen 
  4. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren 
  5. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und glatt streichen 
  6. Backblech in den Ofen schieben: Heißluft ca. 180 Grad ca. 10 Minuten 
  7. Holzstäbchentest: wenn kein Teig mehr dran klebt, ist der Boden fertig 
  8. Den Boden zum ablösen vom Backpapier auf ein anderes Backpapier oder Blech stürzen. Evtl. Tuch mit kaltem Wasser tränken und dem Boden bestreichen, damit sich das Papier besser löst 

Für die Füllung:

  • 3 Becher Sahne 
  • 3 Pack Sahnesteif 
  • 3 Pack Vanillezucker 
  • 4 Bananen
  • 1-2 Vollmilch Kuvertüre 
  • 1 weiße Kuvertüre

Zubereitung:

  1. Sahne + Sahnesteif + Vanillezucker mit dem Mixer steif schlagen
  2. Boden dünn mit der Sahnemasse bestreichen
  3. Bananen halbieren +  vierteln & anschließend mit kleinem Abstand auf den Boden verteilen 
  4. Restliche Sahnemasse darüber verteilen
  5. Geschmolzene Vollmilch Kuvertüre darauf verteilen und mit weißer Kuvertüre verzieren 

Add to Favourites