Zutaten Biskuitteig:

  • 4 Eier (Raumtemperatur)
  • 70g Mehl
  • 100g Zucker
  • 30g ungesüßter Kakao
  • 30g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 1/2 gestrichene TL Backpulver

Zutaten Füllung:

  • ca. 260g Kirschen aus dem Glas
  • 2 Becher kalte Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Päcken Sahnesteif ( alternativ geht auch ohne, dafür muss man Schüssel für Sahne zum schlagen vorher kalt stellen)
  • 1 EL Zucker

Zubereitung Teig:

  1. Als erstes den Boden machen. Dafür Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
  2. Das Eigelb mit dem Zucker mixen, bis es heller und dickflüssiger  wird
  3. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao vermischen
  4. Wenn der Eischnee fertig ist, die Hälfte davon vorsichtig unter die Eigelbmasse heben
  5. Danach Mehlmischung drüber sieben und ganz vorsichtig unterheben, bis alles vermischt ist
  6. Restl. Eischnee dazu geben und ebenfalls vorsichtig unterheben, damit Teig fluffig bleibt
  7. Teig z.B. auf Tupper-Silikon-Backunterlage streichen und bei 175 Grad Umluft 10 Minuten backen
  8. Nach dem backen den Teig heiß in der Backunterlage einrollen und kalt werden lassen

Zubereitung Füllung:

  1. Zucker, Vanillinzucker, (Sahnesteif) vermischen und während man die Sahne schlägt, langsam hinein rieseln lassen
  2. abgetropfte Kirschen nochmal mit Zewa abtupfen, nachdem sie in kleine Stücke geschnitten wurden und dann unter die Sahne heben
  3. Teig aufrollen und die Masse darauf verteilen und vorsichtig einrollen
  4. Am Schluss Puderzucker darüber geben und ggf. noch Schokolade




Add to Favourites