ZutatenZwetschgenkuchen
für Hefeteig

  • 450g gesiebtes Mehl
  • 50g Zucker
  • 50g Butter (zerlassen)
  • 125ml lauwarme Milch
  • 3/4 Hefewürfel
  • 1 Ei
  • 1 Zitrone
  • 1 prise Salz

für Belag

  • 50g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 tl Zimt
  • 2-3 el Semmelbrösel

Zubereitung

Hefeteig

  1. Zucker, Hefe und einen Schluck warme Milch in einer kleinen Schüssel verrühren und das Ganze mit Folie abgedeckt an einem warmen Platz 15-20 min stehen lassen
  2. Milch, Ei, etwas gehobelte Zitronenschale und zerlassene Butter im Rührbecher mit Schneebesen verrühren. Hefe von Punkt 1 dazu geben und alles gut verrühren
  3. Salz dazu geben und den Rührbecher mit Knethaken in die KitchenAid stellen. Bei max. Stufe 2 das gesiebte Mehl nach und nach dazu geben
  4. Teig kneten bis er sich vom Schüsselrand löst und nur noch am Knethaken hängt
  5. die Masse zu einer Kugel formen, etwas Mehl darauf und mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Das Ganze ca. 50 Minuten gehen lassen. Tipp: Teig in den leicht vorgewärmten Backofen stellen und die Tür halb geöffnet lassen
  6. wenn der Teig ca. doppelt so groß ist, kann er von Hand noch mal geknetet und auf dem Backblech verteilt werden
Add to Favourites